Auch bei der Anlieferung der Rotorblätter kam es wie bei den Stahltürmen aus unterschiedlichsten Gründen zu Verzögerungen.

Anfang Januar konnten dann die Spezialtransporte starten.

Von der Umladefläche an der Autobahnabfahrt Buch fuhr der sogenannte Selbstfahrer durch Buch und Gerichtstetten an die Baustelle.

Einige interessierte Anwohner machten sich live ein Bild von den technischen Feinheiten und bestaunten das 80 m lange Rotorblatt.

Mit großartigen Bildern hielt Wolfgang Weniger diesen Transport fest.

 

WordPress Cookie Plugin by Real Cookie Banner